3D Bogenparcours Watles – Südtirol

Urlaub in Südtirol, natürlich in Verbindung mit dem geliebten Hobby Bogenschießen. Ein weiterer Parcours während dieser Zeit war der 3D Bogenparcours am Erlebnisberg Watles. Der Parcours liegt oberhalb von Burgeis und beginnt nahe der Bergstation am Watles.

Der Parcours besteht aus 28 Stationen, was auch ziemlich der Tieranzahl gleichzusetzen ist. Tiergruppen findet man hier leider kaum vor. Zum Parcours gehören zusätzlich ein Einschießplatz und die Möglichkeit einen Bogenverleih zu nutzen.

Er ist bequem mit dem Sessellift zu erreichen. Es stehen verschiedene Abschusspflöcke (verschiedene Weiten) zur Verfügung. Somit ist der Parcours sowohl für Anfänger und Familien mit Kindern als auch für erfahrene Bogenschützen geeignet.

Der Parcours lebt eindeutig von seiner grandiosen Aussicht und Lage. Es macht einfach Spaß mal nicht in einem Wald, welcher die Sicht doch erheblich einschränkt zu bewegen. Hier hat man ständig neue Panoramen vor den Augen. Dies macht den Parcours auch wirklich empfehlenswert. Wenn man dann noch schönes Wetter hat, ist der Ausflug nahezu perfekt. Am Ende der Runde lässt man es sich dann in der Almhütte schmecken.

Von den verschiedenen Schüssen bietet der Parcours meiner Meinung nach kaum Highlights oder Wow-Effekte. Wie oben schon erwähnt findet man an den Stationen meist ein Tier vor. Die Schüsse variieren in der Weite und zwischen bergab, bergauf oder gerade. Enge Schussfenster, das Spiel mit Licht und Schatten, oder ähnlichen Herausforderungen findet man hier nicht.

Der Parcours ist mittlerweile nicht mehr in 2 verschiedene unterteilt. Dies war scheinbar noch vor einiger Zeit so. In der zweiten Hälfte sind die ersten Schüsse etwas schwerer zu begehen, da hier der Weg durch dicht bewachsene niedrige Büsche führt und noch dazu etwas steiler ist. Aber auch dies ist gut zu meistern.

Backstopps sind vorhanden, wenn sie gebraucht werden. Pfeilverlust hatten wir keinen zu verzeichnen.

Fazit

Der Parcours hat uns Spaß gemacht. Hier sollte man aber auch wirklich schönes Wetter erwischen, um die Runde zu genießen. Ab und zu sollte man mal einfach nur den Blick schweifen lassen, es lohnt sich. Er lebt einfach von der Lage, nicht von den Schüssen, obwohl auch diese ganz unterhaltend und durch die verschiedenen Weiten auch nicht immer einfach sind.

Fotos

Infos

Öffnungszeiten

02.06. – 16.09.2018 
Täglich von 10 – 16 Uhr
17.09. – 31.10.2018
Samstags und Sonntag von 10 – 16 Uhr
Unter der Woche für Gruppen ab 10 Personen auf Anfrage

Preise Bogenschießen

Erwachsene Kinder 
Parcourkarte 9,00 € 5,00 €
Kombikarte
(Berg- & Talfahrt und Parcourkarte)
15,00 € 10,00 €
Kombikarte klein
(Bergfahrt und Parcourkarte)
13,00 € 8,00 €
Bogenschnuppern 10,00 € 10,00 €
BOGENVERLEIH
Bogenset
8,00 € 5,00 €

Adresse / Anfahrt / Kontakt

46.70853, 10.49299

Webseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.