Do it yourself – Scheibenständer für ca. 25€

Scheibenständer

Da ich für meine Bogenseminare viel Equipment benötige, versuche ich möglichst viel selbst herzustellen. Dabei habe ich natürlich auch die Kosten im Auge.

Für meine Kurse habe ich mir jetzt 3 Scheibenständer gebaut, welche Scheibenauflagen von primär 80x80cm und bestimmt auch größer aufnehmen.

Die Kosten pro Scheibenständer belaufen sich auf ca. 25€.

Materialliste

5x 200 cm Rahmenholz Fichte/Tanne sägerau 5,8 x 3,8 cm

Nehme dazu die 200cm Leisten und lasse sie zusägen. Somit hast du kaum Verschnitt.

Zuschnitt

4x 135 cm
4x 65 cm
2x 80 cm
2x 10 cm

2x Kistenbänder 160 x 35 mm

Schrauben Senkkopf verzinkt, gelb

16x 4,0 x 30 mm
20x 4,5 x 80 mm

4x Schloßschrauben M8 x 90mm

4x Flügelmuttern M8

4x Karosseriescheiben M8

Bauanleitung

Bitte nimm es mir nicht übel, dass ich dir jetzt keine technische Zeichnung liefere, ich habe mich der Einfachheit halber für Fotos entschieden.

Zuschnitt

Nachdem du oder der Mitarbeiter im Baumarkt die Leisten zugeschnitten hat, kann es losgehen.

Empfehlung vorbohren

Da das Holz, gerne reißt, wenn man es mit den Schrauben „belästigt“, rate ich dir, die ganzen Sachen vorzubohren. Links siehst du die Leisten für die Vorderseite, in der Mitte die kleinen Abstützer und rechts für die Rückseite. Die vorgebohrten Löcher habe ich „frei Schnauze“ gesetzt.

Vorderseite

Danach schraubst du die Sachen auch schon zusammen. Alles kein Hexenwerk.
Schrauben 4,5 x 80 mm.

Für die 10cm Klötze benötigst du etwas kürzere Schrauben, als 80mm. Ich habe diese einfach danach abgesägt.

Rückseite

Hier ist der Unterschied, dass die untere Leiste 30 cm von unten angeschraubt wird und die 10cm Klötze nicht gebraucht werden.
Schrauben 4,5 x 80 mm.

Anbringen der Scharniere (Kistenbänder)

Lege die Vorder- und Rückseite gegenüber und befestige die Scharniere. Auch hier sollte es keine großen Probleme geben.
Hier benötigst du die 4,0 x 30 mm Schrauben.

Scheibenauflage

Ich nenne die 80 cm Leisten jetzt mal Scheibenauflagen. Diese befestigst du im rechten Winkel zu den 10 cm Klötzen an der Vorderseite. Ich habe diese mit einer Zwinge befestigt und dann gebohrt. Dabei habe ich einen Durchmesser von 10 mm gewählt.

Danach die Leiste auch noch an der Hinterseite mit einer Zwinge fixiert und die hintere Bohrung gesetzt. Die Leiste habe ich hinten ca.   1-2 cm überstehen lassen.

Transportbohrung

Für den leichteren Transport, habe ich noch eine weitere Bohrung an der Rückseite gesetzt, um damit die Scheibenauflagenleiste zu fixieren.

Fertig!

Das war es auch schon. Wer will, kann die Füße noch etwas abschrägen. Du siehst, ist eine einfache und kostengünstige Sache. Viel Spaß beim werkeln.

 

4 Antworten auf „Do it yourself – Scheibenständer für ca. 25€“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.