Pfeile exakt kürzen – Mit Kappgerät

I-A_005_November_15
Ab und an kommt es zu Pfeilbruch, oder man will sich selbst Pfeile bauen. Wenn man den Pfeilschaft kürzen möchte steht man vor Allem bei Carbonschäften vor einem Problem. Ich habe im Internet einige Zeit gesucht und bin dann auf das Proxxon Kappgerät KG 50 (27150) gestoßen. Gegenüber professionellen Schaftkürzern von über 150€ oder mehr, punktet hier der Preis. Das Gerät ist z.B. bei Kauber-Freizeit.de für knappe 70€ zu bekommen. Für uns hat sich der Preis schon mehr als bezahlt gemacht. Es ist bei uns schon sehr oft im Einsatz. Die Schnittkanten sind glatt und gerade, was will man mehr.

Links

Fotos

Bitte nicht über meine provisorische Konstruktion lachen. Funktioniert aber ohne Probleme. Ihr solltet sowas aber nur im Freien verwenden und einen Mundschutz tragen. Der feine Carbonstaub ist gesundheitsschädlich.

I-A_001_November_15 I-A_002_November_15 I-A_003_November_15 I-A_004_November_15

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.