3D-Parcours SehnenSucht in Gößweinstein – 2020

Parcours Sehnensucht in Gößweinstein

2020 musste es werden, mittlerweile auch Corona Jahr genannt, damit wir wieder auf den 3D-Parcours in Gößweinstein schießen waren.

Der Parcours wurde in dieser Zeit komplett umgestaltet. Hinzu kommt ein eigenständiger Feldparcours, welcher im gleichen Gebiet neu entstanden ist. Dieser macht einen guten und professionellen Eindruck, obwohl ich hiervon leider keine Ahnung habe.

Uns hat der große 3D-Parcours hierher geführt und gleich vorweg, wir wurden nicht enttäuscht. Außerdem gibt es weiterhin einen kleinen Familienparcours, aber dieser ist hier nicht das Thema.

„3D-Parcours SehnenSucht in Gößweinstein – 2020“ weiterlesen

Jetzt buchbar! Gruppen-Einsteigerseminar am 11. oder 25. Juli 2020

GRUPPEN-EINSTEIGERSEMINAR AB SOFORT BUCHBAR

Gruppen-Einsteigerseminare in Ummerstadt am 11.  oder 25. Juli 2020*

Gruppen-Einsteigerseminar

Instinktives Bogenschießen ist eine Aktivität, die Körper und Geist gleichermaßen anspricht und fordert. Will man mit dem instinktiven Bogenschießen beginnen, ist es erforderlich die nötigen Grundlagen zu kennen und diese zu erlernen.

Neulinge, die ihre ersten Schritte wagen wollen, als auch Bogenschützen, die ihre ersten eigenen Erfahrungen schon  gesammelt haben sind in diesem Grundseminar gut aufgehoben.

Genieße eine eindrucksvolle und vielseitige Freizeitbeschäftigung, welche dich bestimmt schnell in ihren Bann ziehen wird.
Vorsicht, es besteht erhöhte Suchtgefahr.

In meinem Einsteigerseminar lernst du das Wichtigste über diese Art des Bogenschießens aus Theorie und Praxis.

Seminarinhalte

Ermittlung des IST-Zustands bei den Teilnehmern.

Einweisung zu den Themen Sicherheit, Material, Ausrüstung, sowie die Grundlagen der instinktiven Schießtechnik.

Das schrittweise Erlernen des Schussablaufs in Theorie und Praxis.

Durchführung von verschiedenen Trockenübungen zum begreifen der Methodik des instinktiven Bogenschießens.

Wiederholungen der Schieß- und Zieltechnik unter der Anleitung und Betreuung durch einen Trainer.

Einzel- und Gruppentraining während des Seminars.

Individuelle Beratung hinsichtlich Material und Ausrüstung möglich.

Übergabe der Zertifikate.

Weitere Infos

Die komplette Ausrüstung wird gestellt. Eigene Ausrüstung darf natürlich gerne genutzt werden.

Eine Ausbildung bei folgenden Bögen und Schusstechniken biete ich NICHT an:

– Olympic
– Barebow (Stringwalking)
– Daumenring
– Kyudo
– Compound
– Sonstige exotische Varianten

Eine private Haftpflicht muss vorhanden sein.

Teilnehmerzahl

Maximale Teilnehmerzahl 8 Personen.
Gruppe ab 3 Personen möglich.

Kinder / Jugendliche

Teilnahme von Kindern ab 10 Jahren nach Vorgespräch mit Eltern möglich.
Kinder bis 13 Jahre nur in Begleitung eines Elternteils.

Dauer

 ca. 4-5 Stunden

Kosten

65 € pro Person
Kinder / Jugendliche erhalten 10% Rabatt

+ 5 € Platzgebühr pro Person

Bei gestellter Ausrüstung:
Unkostenerstattung je verlorenen / defekten Pfeil 5 €

Seminarort

Hauptstandort
Ummerstadt (Hildburghausen)

* Gruppenseminare am 11.07. 20 oder 25.07.2020 finden nur statt, wenn die vorgegebene Teilnehmerzahl erreicht wird. 

SICHERE DIR JETZT DEINEN SEMINARPLATZ

 

( auf 8 Personen / Seminar beschränkt) 

Buchungsformular

alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Dein Name *

Deine E-Mail-Adresse *

Deine Adresse *

PLZ *

Ort *

Land*

Telefonnummer *

Einsteiger-Gruppenseminar Termin bitte auswählen *
Samstag, 11. Juli 2020Samstag, 25. Juli 2020

Rabattcode vorhanden?

Deine Nachricht

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Neuer 3D-Parcours im Neuensorger Forst

Anfang Mai 2019 wurde der neu angelegte 3D Bogenparcours der Schützengesellschaft 1965 Neuensorg offiziell für Gastschützen eröffnet.

Zur Eröffnung war ich in anderen Wäldern unterwegs und so haben Sabine und ich Mitte Mai hier vorbei geschaut. Ein neuer 3D-Parcours in der Nachbarschaft macht uns natürlich neugierig.

Vor Ort haben wir vom Verein Jürgen angetroffen, der uns mit weiteren Infos versorgt hat und uns auch 3 Stationen lang begleitet hat.

„Neuer 3D-Parcours im Neuensorger Forst“ weiterlesen

Tipp: Messer für den 3D-Parcours

Böker Magnum Survivor

Wer ein günstiges und dennoch robustes und funktionelles Messer für den 3D-Parcours sucht, ist vielleicht mit dem Böker Magnum Survivor gut bedient.

Für ca. 35€ bekommt man ein stabiles Messer aus 440A Stahl. Es wurde aus einem Stück hergestellt und hat einen Ledergriff. Dazu gibt es natürlich auch eine passende Lederscheide. Das Messerende hat ein dickes abgeflachtes Endstück, welches auch mal etwas heftiger bearbeitet werden kann. Dadurch sollte es kein Problem sein, Pfeile heraus zu operieren. „Tipp: Messer für den 3D-Parcours“ weiterlesen

Trust your instincts – Leben am Nullpunkt

Leben am Nullpunkt …

Ja ich weiß, der Titel macht echt was her. Ich hätte dem Ganzen auch einen schnöden technisch angehauchten Satz spendieren können, aber so hab ich jetzt schon mal deine Aufmerksamkeit.

Heute habe ich mal in einer Trainingseinheit den sogenannten Nullpunkt für meinen Bogen ermittelt.
Zur Info: Ich schieße einen Bearpaw Mohawk 60” Recurve mit 40#@28. Dies nur, wenn jemand mal etwas vergleichen will.

Für instinktive Bogenschützen wie mich sind Entfernungsangaben erst einmal nicht relevant. Genaue Meterangaben benötigen wir nicht. Um ehrlich zu sein, fällt es mir persönlich sogar unheimlich schwer Distanzen einigermaßen richtig zu schätzen. Ein Hauptgrund, warum ich instinktiv schieße ist, dass ich so wenig technische “Vorüberlegungen” wie möglich haben möchte. Man geht zum Pflock, sieht das Ziel, fokussiert den Zielpunkt und schießt, that’s it.

„Trust your instincts – Leben am Nullpunkt“ weiterlesen

“Munitionsnachschub” für Seminare

Seminar Vorbereitung

Für meine Bogenseminare muss weiterhin viel getan werden. Heute nochmals über 20 Pfeile gebastelt, damit genügend “Munition” da ist.

Termine

Die nächsten Termine sind geplant. Am 23. Juni startet ein neues Gruppenseminar. Vielleicht hast auch du Lust ins instinktive Bogenschießen einzusteigen.

Meine Eindrücke zum 10. Bearpaw Kill Turnier in Eisenbach

Nach dem Kill Turnier ist vor dem Kill Turnier

Eins gleich vorweg – an so einem Turnier muss ich unbedingt wieder teilnehmen. Diese Art der Schüsse macht einfach Lust auf mehr, mehr, mehr …

Ach ja, das Gerücht in Eisenbach regnet es immer beim Kill Turnier,  habe ich auch widerlegt. Ich war jetzt beim Turnier dabei und da herrschte nur Sonnenschein. Macht also 100% Sonnenschein bei allen Kill Turnieren, an denen ich teilgenommen habe. „Meine Eindrücke zum 10. Bearpaw Kill Turnier in Eisenbach“ weiterlesen