Tipp: Messer für den 3D-Parcours

Böker Magnum Survivor

Wer ein günstiges und dennoch robustes und funktionelles Messer für den 3D-Parcours sucht, ist vielleicht mit dem Böker Magnum Survivor gut bedient.

Für ca. 35€ bekommt man ein stabiles Messer aus 440A Stahl. Es wurde aus einem Stück hergestellt und hat einen Ledergriff. Dazu gibt es natürlich auch eine passende Lederscheide. Das Messerende hat ein dickes abgeflachtes Endstück, welches auch mal etwas heftiger bearbeitet werden kann. Dadurch sollte es kein Problem sein, Pfeile heraus zu operieren. “Tipp: Messer für den 3D-Parcours” weiterlesen

Verbände im Bogensport – Versuch der Entwirrung

Welche Verbände für 3D Bogensport?

Ich möchte in absehbarer Zeit an einer Meisterschaft im 3D Bogensport teilnehmen. Hauptziel wird wohl die EBHC in Frankreich für mich sein. Dazu ist es nötig einem Verband anzugehören. Aus diesem Grund habe ich mich mal etwas damit beschäftigt und auch schon in meiner Facebook Gruppe etwas herum gefragt. Die vielen verschiedenen Verbände, Bezeichnungen und Wirkungsbereiche verwirrten mich etwas. Übersichtlichkeit ist etwas anderes. “Verbände im Bogensport – Versuch der Entwirrung” weiterlesen

Trust your instincts – Leben am Nullpunkt

Leben am Nullpunkt …

Ja ich weiß, der Titel macht echt was her. Ich hätte dem Ganzen auch einen schnöden technisch angehauchten Satz spendieren können, aber so hab ich jetzt schon mal deine Aufmerksamkeit.

Heute habe ich mal in einer Trainingseinheit den sogenannten Nullpunkt für meinen Bogen ermittelt.
Zur Info: Ich schieße einen Bearpaw Mohawk 60” Recurve mit 40#@28. Dies nur, wenn jemand mal etwas vergleichen will.

Für instinktive Bogenschützen wie mich sind Entfernungsangaben erst einmal nicht relevant. Genaue Meterangaben benötigen wir nicht. Um ehrlich zu sein, fällt es mir persönlich sogar unheimlich schwer Distanzen einigermaßen richtig zu schätzen. Ein Hauptgrund, warum ich instinktiv schieße ist, dass ich so wenig technische “Vorüberlegungen” wie möglich haben möchte. Man geht zum Pflock, sieht das Ziel, fokussiert den Zielpunkt und schießt, that’s it.

“Trust your instincts – Leben am Nullpunkt” weiterlesen

“Munitionsnachschub” für Seminare

Seminar Vorbereitung

Für meine Bogenseminare muss weiterhin viel getan werden. Heute nochmals über 20 Pfeile gebastelt, damit genügend “Munition” da ist.

Termine

Die nächsten Termine sind geplant. Am 23. Juni startet ein neues Gruppenseminar. Vielleicht hast auch du Lust ins instinktive Bogenschießen einzusteigen.

Meine Eindrücke zum 10. Bearpaw Kill Turnier in Eisenbach

Nach dem Kill Turnier ist vor dem Kill Turnier

Eins gleich vorweg – an so einem Turnier muss ich unbedingt wieder teilnehmen. Diese Art der Schüsse macht einfach Lust auf mehr, mehr, mehr …

Ach ja, das Gerücht in Eisenbach regnet es immer beim Kill Turnier,  habe ich auch widerlegt. Ich war jetzt beim Turnier dabei und da herrschte nur Sonnenschein. Macht also 100% Sonnenschein bei allen Kill Turnieren, an denen ich teilgenommen habe. “Meine Eindrücke zum 10. Bearpaw Kill Turnier in Eisenbach” weiterlesen

3D Parcours – Archery Parks – am Röthelfels [2018]

Das Turnier am Röthelfels ist vorbei und ab jetzt ist der Archery Parks Parcours wieder für Schützen freigegeben. Das Turnier wird als Anlass genommen die Streckenführung und die Stationen neu zu gestalten. Dadurch werden auch Waldabschnitte geschont und können zur Ruhe kommen.

Infos

Die Fotos, die du hier siehst, stammen vom diesjährigen Turnier. Obwohl die Tiere erst kurz zuvor gestellt wurden, ist die Natur explodiert. Hier werden immer mal wieder ein paar Äste nach und nach entfernt werden müssen. Dies ist aber keinesfalls negativ zu werten. Die Schüsse sind durchwegs interessant und meist auch fordernd. Es gibt alle Arten von Schüssen, Bergauf-,Bergab-, Weit- und Nahschüsse , sowie enge Schußfenster bieten genügend Abwechslung.

Die Runde ist als 8 gestaltet. Nach dem ersten Schießen scheinen die Backstopps und Pfeilfangnetze gut gesetzt zu sein. An Kleinigkeiten wird wohl noch nachgebessert. Der Parcours macht auf jeden Fall Laune und Lust diesen öfters zu besuchen. Mir und Sabine gefällt die neue Runde sogar besser als im letztem Jahr. Die zusätzliche blaue Runde mit weiteren fordernden Schüssen ist ebenfalls weiter aktiv.

“3D Parcours – Archery Parks – am Röthelfels [2018]” weiterlesen

3D Bogenparcours Neuhaus am Rennsteig [2018]

Infos

Im April 2018 haben die Neuhäuser Bogenschützen erneut ihren Parcours eröffnet. Natürlich haben Sabine und ich diesen gleich mal wieder voller Vorfreude besucht.

Der Parcours wird jedes Jahr wegen starken Schneefall komplett ab- und im Frühjahr wieder aufgebaut. Dadurch sollen die 3D-Ziele geschont werden. Da dies jede Menge Arbeit ist, wurden die alten Standorte der Stationen im Großen und Ganzen beibehalten. “3D Bogenparcours Neuhaus am Rennsteig [2018]” weiterlesen