Vollauszug

Vollauszug nennt man den Punkt, der erreicht ist, wenn der Bogenschütze seinen Ankerpunkt erreicht hat und in maximaler Rückenspannung ist. Es ist der sein größtmöglicher Auszug der Sehne an seinem definierten Ankerpunkt.