Ox-Bow 3D Parcours in Jagsthausen

Ox-Bow 3D Parcours in Jagsthausen

OX-BOW 3D PARCOURS

Ox-Bow 3D Parcours in Jagsthausen

Den Ox-Bow 3D Parcours in Jagsthausen haben wir nun zweimal besucht und zwar im September 2021 und April 2022. Es haben sich ein paar Stationen und anfangs die Wegeführung etwas geändert.
Lesedauer: 1 Minute

Infos

Da der Ow-Bow 3D Parcours sich für unsere Rückreise aus unserem Urlaub angeboten hat, haben wir diesen nun ein zweites Mal besucht. Bei herrlichen Wetter haben wir eine entspannte Runde gedreht, bevor wir wieder nach Hause fuhren. Dieser Parcours wartet mit 30 Stationen auf. Ihr findet 4 verschiedene Abschusspflöcke vor. Gelb (Anfänger), Rot (Fortgeschrittene), Blau (Erfahrene Schützen, schwer) und Weiß (Compound und Visierschützen).

Pro Station darf ein Ziel mit maximal 3 Pfeilen beschossen werden. Bei Tiergruppen wird nur das Ziel beschossen, welches eindeutig mit den Killbereich zum Schützen steht. Dies wird auch nochmals deutlich in den Nutzungsbedingungen erwähnt. Die Stationen wurden zum großen Teil so gestaltet, dass meist auch nur ein Tier zu schießen war. Die anderen Tiere waren meist verdeckt.

Die Wegstrecke von ca. 4km ist gut begehbar und führt durch Wald und Wiesen. Die Wege und Höhenmeter sind entspannt zu bewerkstelligen. Die Stationen wechseln sich mit Nah-, Weit-, Bergab- und Bergaufschüssen ab. Hier ist für jeden etwas dabei. Ein erhöhter Schwierigkeitsgrad, ergibt sich meist aus weiteren Entfernungen, ansonsten sind die Schusssituationen eher einfach gestaltet. Enge Schusskanäle oder außergewöhnliche Schusspositionen sind hier nicht vorhanden.

Fazit

Ein grundsolider Parcours mit gut gewarteten Stationen. Ein wenig hat uns ein gewisser Wow-Effekt gefehlt, was aber den Parcours nicht abwerten soll.

Fotos

Öffnungszeiten /Bogenklassen

  • Täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang (mit eigener Ausrüstung)
  • Leihausrüstung erhältlich
  • Alle Bogenklassen, einschließlich Compound erlaubt.
  • Grundsätzlich folgende Einschränkungen:
    max. 60#, Speed max. 300 fps, keine Jagd- und Bluntspitzen.

Gebühr 3D Parcours

  • Erwachsene: 15 €
  • Jugendliche (10-17 J.): 7 €
  • Kinder bis 9 Jahre: frei
  • Familien (2 Erwachsene + 1-2 Kinder über 9 J.): 30 €
  • Jahreskarten und 10er Karten erhältlich

Webseite

OX-Bow Webseite

Adresse

OX-BoW
Jochem Vogt
Stolzenhof 3
74249 Jagsthausen

Kontakt

Mobil 0151 – 43238925
Tel. 07943 – 942240
Email: mail[at]ox-bow.de

Google Map

Wegbeschreibung Google Map

   Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit ich den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalte. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum ich deine Daten speichere, wirf bitte einen Blick in meine Datenschutzerklärung.

Inhaltsverzeichnis

3D Parcourskarte

Meine Leistungen

Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

OX-BOW 3D PARCOURS
3D-Parcours

Ox-Bow 3D Parcours in Jagsthausen

Den Ox-Bow 3D Parcours in Jagsthausen haben wir nun zweimal besucht und zwar im September 2021 und April 2022. Es haben sich ein paar Stationen und anfangs die Wegeführung etwas geändert.

Saurier Park
3D-Parcours

3D Bogenparcours Saurier-Park am Jakobsberg

Bei einem kleinen Bogenurlaub in der Region Hohenlohe stand auch der 3D Bogenparcours Saurier-Park am Jakobsberg auf dem Programm. Immer wieder haben wir von diesem Parcours gehört und wollten ihn natürlich auch mal anschauen und erleben.

3D-Parcours

3D Bogenparcours Hohenlohe

Im September 2021 haben wir während eines kleinen Urlaubs den 3D Bogenparcours Hohenlohe einen Besuch abgestattet.